Pressetext für 2020

Pressemitteilung

 

 

 

7. Hochzeits- und Eventmesse im MODEON in Marktoberdorf

 

Kurze Wege für einen unvergesslichen Tag

 

Alle Augen auf die Braut! - Und natürlich auf den Bräutigam. Vom 17. bis 18. Oktober 2020 dreht sich im MODEON in Marktoberdorf wieder alles ums Thema Heiraten & Feiern. Dieses Jahr wir die Messe von Schwangau in das noch grössere MODEON umgesiedelt, um noch mehr Platz für die Aussteller zu schaffen und ist somit auch die grösste Hochzeitsmesse im Allgäu geworden. Um die 60 Aussteller präsentieren sich auf der 6. Hochzeits- und Eventmesse mit ihren Angeboten und Leistungen für den schönsten Tag im Leben. Im locker entspannten Rahmen der Messe können sich Brautleute und andere Feierwillige ganz ohne Stress und Lauferei inspirieren und beraten lassen. Brautmodenschauen und Live-Acts runden die Veranstaltung ab und um denn Infotag auf der Messe noch stressfreier zu machen lät Veranstalter Thomas Dormeyer alle Messebesucher zusätzlich zu einer Tasse Kaffe ein.

 

Nach dem Antrag und dem „Ja“ steht das Hochzeitspaar vor einem wahren Organisations-Marathon: Location, Musik, Einladungen, Dekoration, Fotograf, Ringe, Brautkleid …vieles muss bereits Monate im Voraus geplant und gebucht werden. Was möchte ich überhaupt, wo finde ich Anbieter? Auf diese Fragen hat Hochzeitsmessen-Veranstalter Thomas Dormeyer von der Fa. Event-D eine klare Antwort: „Der kürzeste Weg ist der Besuch der Hochzeitsmesse. Wir haben eine lebendige, familienfreundliche Messe konzipiert, die den Besuchern wertvolle Ideen und Impulse geben soll und Kontakte zu verschiedensten Anbietern ermöglicht.“ Darüber hinaus bringt der Messebesuch auch geldwerte Vorteile, denn viele Aussteller bieten während der beiden Tage attraktive Rabatte an!

 

Und das erwartet die Besucher:

 

Samstags zweimal und sonntags dreimal präsentieren mehrere Brautgeschäfte und Herrenausstatter auf der Bühne die neuerste Trentmode bei der Modenschau. Im Anschluss findet jeweils eine große Verlosung statt, bei der es viele hochwertige Preise der teilnehmenden Aussteller zu gewinnen gibt.

 

Für den perfekten Look sind Styling-Experten vor Ort,

 

die gerne praktische Tipps für die Frisur und ein partytaugliches Make-up geben. Und Profi-Fotografen halten alles zur Erinnerung in Bildern fest. Das Thema Essen und Trinken kommt während der Messe natürlich auch nicht zu kurz. Im Rahmen von Probieraktionen können allerlei Häppchen und Snacks verkostet werden.

 

Der „Ring fürs Leben“

 

lässt sich garantiert in der großen Auswahl der ausstellenden Juweliere finden. Falls nicht, könnte Selberschmieden eine Option sein. Dazu lädt seit über 22 Jahren die Schmuckschmiede Bayern ein. Im Laufe des Kurses werden die Teilnehmer in die Kunst des Goldschmiedens eingeführt, bis sie sich am Ende ein einzigartiges Schmuckstück an den Finger stecken können.

 

Keine Feier ohne Musik.

 

Dieses Genre wird auf der Messe von verschiedenen Hochzeitsmusikern besetzt, die im Rahmen von Live-Acts Einblicke in ihr Repertoire und Können geben. Als professioneller Hochzeits DJ mit über 27 Jahren Erfahrung kann Thomas Dormeyer alias DJ-Tomix gebucht werden. Er bringt die Gäste nicht nur musikalisch in Stimmung, er wertet die Feier auch mit seiner edlen Lokation-Beleuchtung auf. Sie können sich von Ihm und seiner edlen Beleuchtung während der Modenschau ein Eindruck verschaffen.

 

Spass und Trendig.
Auf jeder Feier darf natürlich auch die Fotobox nicht fehlen, die als absoluter Trend 2021 noch zählt und auf jeder Feier nicht fehlen sollte. Hier lädt Peter Hochwind zu einem lustigen Fotowettbewerb an seinem Stand ein, wo es auch Gutscheine für seine Fotobox zu gewinnen gibt.

Damit sich Eltern mit Kindern ganz in Ruhe auf der Messe umsehen und informieren können, wartet auf die Kleinen (ab 3 Jahre) eine große Spielecke mit kostenlosem Kinderbetreuungsprogramm und Glitzer-Tattoos. Die Betreuer können selbstverständlich auch für das spätere Fest gebucht werden. Fazit von Veranstalter Thomas Dormeyer: "Die Messe bietet Information und Inspiration gekoppelt mit Spiel & Spaß für die ganze Familie!“
Weitere Informationen, Videos und Bilder zur Hochzeits- und Eventmesse gibt es unter www.hochzeitsmesse-allgaeu.de

 
Geöffnet hat die Hochzeits- und Eventmesse am Sa. um 13 bis 17 Uhr und So. von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet an der Tageskasse 10,- Euro und im Vorverkauf bei den Vorverkaufsstellen der Allgäuer Zeitung 8,- Euro.

 


Auf einem Blick:  

 

7. Allgüuer Hochzeits- und Eventmesse mit Angeboten und Dienstleistungen rund um das Thema Hochzeit und Feiern.

 

Ort: Stadthalle MODEON in Marktoberdorf

 

Termin: 17. und 18. Oktober 2020, geöffnet am Sa. 13 bis 17 Uhr und So. von 10 bis 17 Uhr

 

Eintritt: 10,- Euro an der Tageskasse, 8,- Euro bei den Vorverkaufsstellen der Allgäuer Zeitung

 

Brautmodenschau: Sa: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr / So. 11.00 Uhr 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

 

Die Aussteller kommen aus den Bereichen:

 

  • Braut- und Herrenmode & Styling
  • Schmuck & Accessoires
  • Dekoration & Ambiente
  • Location & Catering
  • Styling – Frisur, Make-up
  • Musik / Entertainment
  • Hochzeitsfahrzeuge
  • Fotografen & Film
  • Planung & Organisation
  • Redner u.v.m.

 

Pressekontakt:

 

Event D
Thomas Dormeyer
Hesseloherstr. 20
82396 Pähl
Tel: 08808 - 921 555

 

E-Mail: info (@) hochzeitsmesse-allgaeu.de

 

Homepage: www.hochzeitsmesse-allgaeu.de

 

Facebook:
www.facebook.com/Hochzeitsmesse-Marktoberdorf-im-Allgäu-Hochzeits-Event-Messe-101113584660222

 


Hintergrund:

 

Die Fa. Event-D führt seit über 20 Jahren erfolgreich Veranstaltungen in verschiedenen Bereichen
durch. Dazu gehören neben den Hochzeits- und Eventmessen in Weilheim, Marktoberdorf und Füssen/Schwangau auch Ü30 Dance Nights und Bootspartys.